Reggae against Landmines

Reggae against landmines

Reggae against Landmines
Volume 1.
Initiative zur Unterstützung
der Bewegung gegen Landminen
von MgM

Reggae against landmines

Reggae against Landmines
Volume 1 - Das dritte Album ist bereits in Planung.

Musikalbum zur Unterstützung der Arbeit von MgM

Eine besondere Initiative zur Unterstützung der Bewegung gegen Landminen von MgM startete im Frühjahr 2011. 10 bekannte Künstler der Musikrichtung Reggae, die ihre Wurzeln in Jamaika hat und sich momentan nicht nur bei dem jungen Publikum hoher internationaler Beliebtheit erfreut, schrieben Stücke für die erste und zweite Auflage des REGGAE AGAINST LANDMINES (Reggae gegen Landminen) Sampler.

Initiiert wurde REGGAE AGAINST LANDMINES von dem Musiklabel OHM GROWN RECORDS: „Uns ging es einerseits darum, das Thema einem breiteren und vor allem jungen Publikum bekannt zu machen und darauf hinzuweisen, welche Gefahren immer noch von Landminen ausgehen.

Andererseits wollten wir mit dem Erlös von REGGAE AGAINST LANDMINES, der komplett an MgM gehen wird, auch direkt etwas zur Entminungsarbeit beitragen. Um möglichst viel spenden zu können, haben wir darauf verzichtet, eine aufwendige und teure CD zu produzieren, sondern haben den Sampler als MP3-Album in die Internetgeschäfte gebracht. “

Herausgekommen sind gleich 2 künstlerisch wertvolle Alben, die weltweit aus dem Internet herunter geladen werden können. In Deutschland kann man REGGEA AGAINST LANDMINES Volume 1 und Volume 2 zum Beispiel bei Amazon erwerben.

Die dritte Auflage ist gerade in Arbeit, es fehlen noch einige Songs. Wer Reggae-Musiker ist und gern einen Song spenden will, der kann sich unter dem Stichwort Reggae against Landmines bei uns melden (mgm@mgm.org).

Spendenaufruf

Funding

Es gibt gerade wieder eine unmittelbare Notwendigkeit für ihre private Finanzierung, die uns helfen kann,  ein Notfall-Projekt in der Provinz Malanje in Angola voranzutreiben. Es geht um die Entminung eines großen Erdwalls, der durch eine angolanische Bau-Firma aufgeschüttet wurde und eine große Bedrohung für die lokale Bevölkerung darstellt. MgM hat die Ausrüstung, Ressourcen und Expertise, um dieses Projekt zu einem Erfolg zu machen, jedoch benötigen wir dringend Spenden, um das Notfall-Projekt zu starten.

Erfahren Sie mehr

Info - Landminenproblem

Interview - Haller Da Silva

Haller Da Silva

Interview mit dem angolanischen Nationalen Manager Haller Da Silva über seine Arbeit bei Menschen gegen Minen: Interview mit Haller

Newsletter

Bestellen Sie unseren Newsletter für aktuelle Informationen!

Impressum | Copyright MgM © 2019 | Alle Rechte vorbehalten. Website von Treasure Hunt Design